Montafon

Das Alpental Montafon ist 39 km lang, seine 11 Orte mit insgesamt 18.000 Gästebetten liegen zwischen 650 und 1.430 m Seehöhe, umringt von Bergen bis zu 3.312 m (Piz Buin). Das Montafon wird von drei mächtigen Gebirgszügen umgeben: Im Nordwesten sind es die markanten Kalkfelsen des Rätikons, im Süden begegnen Sie dem kristallinen zentralalpinen Gestein der teilweise vergletscherten Silvretta und im Nordosten dem Verwall. Neben Orten mit vorwiegend sportlichem Charakter und abwechslungsreichem Freizeitprogramm laden im Montafon gemütliche, für Familien geeignete Ferienorte und ruhige Erholungsdörfer ein.

Montafon im Sommer

12 Alpenverein-Schutzhütten, mehrere geheizte Freischwimmbäder, vier Beach-Volleyball-plätze, der „Mountain Beach“ Freizeitpark in Gaschurn, das „Allwetterbad“ AQUARENA in St. Gallenkirch, der überdachte Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns (Vorarlbergs größter Sport- und Freizeitpark), der Family-Fun-Club in Gargellen, 24 Hotelhallenbäder, Minigolfanlagen, 30 Tennisplätze, zwei Tennishallen, eine Squashhalle, eine Kletterhalle, zwei 9-Loch-Golfanlagen Nachtlokale, Top-Events und die gute Montafoner Küche runden das Angebot für einen abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub ab.

Montafon im Winter

Im Winter verwandelt sich die AlpenSZENE Montafon in ein wahres Skiparadies. 61 Bergbahnen und Skilifte, rund 219 km markierte und gepflegte Abfahrten, Touren-skilauf auf den weißen Gletschern der Silvretta, 100 km Langlaufloipen, ca. 290 km Winter- und Schneeschuhwanderwege, Sport- und Naturrodelbahnen teils mit Flutlicht, 10 Skischulen, 8 Ski-kindergärten mit Erlebniswelten für Kids, eine überdachte Kunst-eisbahn, 2 Tennishallen und viel „Après-Ski“ ermöglichen einen erholsamen Aktivurlaub. Der Montafoner Skipass ist die Pauschalkarte für alle Bergbahnen und Skilifte des Tales, für die Montafonerbahn Bludenz-Schruns und die Montafoner Skibusse.

 

St.Gallenkirch

Eingebettet in die faszinierende Montafoner Bergwelt liegt der Urlaubsort St. Gallenkirch (900 m). St. Gallenkirch mit seinen Parzellen Gortipohl und Gargellen hat das gewisse Etwas, um Ihre Urlaubsträume wahr werden zu lassen.

St.Gallenkirch im Sommer

Die unberührte Bergwelt lädt zum Wandern und Genießen ein. Die gepflegten und markierten Spazier- und Wanderwege führen durch blühende Wiesen und schattige Wälder, vorbei an den typischen Montafonerhäusern und barocken Kirchen zu traumhaften Aussichtsplätzen. Vielseitige Mountainbikestrecken und ein ausgedehntes Radwegenetz bieten sowohl für Familien als auch für anspruchsvolle Fahrer ein abwechslungsreiches Programm. Das breit gefächerte Angebot wird durch die Möglichkeit, verschiedene Bergsportarten wie Klettern, Canyoning oder Mountainbiken auszuprobieren, sowie das abwechslungsreiche Gratis-Animationsprogramm für Kinder abgerundet.

St.Gallenkirch im Winter

Die Silvretta Montafon gehört zu den schönsten und am besten erschlossensten Skigebieten in den Alpen. Das Skigebiet liegt zum Großteil auf einer Seehöhe zwischen 1.600 und 2.300 m und bietet dank dieser hochalpinen Lage und moderner Beschneiungsanlagen Schneesicherheit von Dezember bis April. Aufgrunddessen ist auch auf der beschneiten Talabfahrt eine Abfahrt bis in den Ort möglich. Die weitläufigen Hänge in allen Schwierigkeitsgraden reichen von der leichten Familienabfahrt über sonnige und breite Carvinghänge bis zu Skirouten und unberührten Tiefschneehängen und bieten Schneespaß für jedermann. Snowboarder aller Könnerstufen zeigen hier ihre Kunststücke im mehrfach ausgezeichnete „Nova Park“ mit seiner 110 m Halfpipe, Jumps, Kickern und Rails zählt zu den besten und größten in Europa. Für Winterspaß abseits der Pisten sorgen die 5,5 km lange Naturrodelbahn, beleuchtete Loipe und Winterwanderwege, geführte Schneeschuhtouren und vieles mehr.